GPS – Suche verbessern, dank einer einfachen Datei. [root]

Man möchte “schnell” mal die genaue Adresse des Lokals haben, welches Dir empfohlen wurde. Man steht “iiirgendwo” in der Nähe, aber Genaueres weiß man nicht. Nur der Name ist bekannt und Dein Smartphone ist in Deiner Hand.

Also “schnell” mal Google Maps aufrufen und sich hin navigieren lassen? Klar!

Die App startet und dann erstmal nichts. Kein GPS Signal verfügbar. Minutenlang.

Nun gibt es einen einfachen Trick, wie man sein gerootetes Smartphone, mit einer kleinen Datei, aufpoliert. Die Datei hat nur die Adressen der AGPS Server in einem Land. AGPS ist die Technologie, die es erlaubt, seinen Aufenthalt über das WLAN herauszufinden.

Unbenannt

Man kopiert einfach die entsprechende Datei in den Ornder: \sys\etc und ändert die Rechte in rw-r-r. Schon findet das Smartphone sehr schnell seine Position, da es nicht erst durch Server im Ausland geleitet werden muss.

Klickt man auf den Link unten, kommt man auf eine Seite mit vedrschiedenen Ordnern. Auf Seite 3 ist Deutschland zu finden, aber man kann da auch andere Länder nehmen, die eben näher sind, oder in dem Du dich gerade befindest.

AGPS – Server Danke an das BlackICE Team

Happy flashing =)

Advertisements

Wie man aus einem CM11, ein CM11s macht.

Jeder, der die Überschrift versteht, ist hier willkommen und kann nach unten scrollen. Die anderen sind natürlich auch willkommen, verbleiben doch wohl bitte etwas hier.

Das beliebte Custom ROM Cyanogenmod hat neben einiger Roms für diverse Smartphones, auch noch einen Vertrag mit OnePlus. Das Resultat daraus ist der (angebliche) Flagship-Killer; “OnePlus One”. Sieht man mal von der Tatsache ab, dass dieses Invite System, was die OnePlus Manager “erfanden”, total sinnlos und unzureichend ist, hat dieses Smartphone ein angepasstes und wunderschönes CyanogenMod an Board, mit dem Namen Cyanogenmod 11s.

oneplus-one-phablet-cyanogenmod-11s-android-kitkat-os-3gb-ram-unveiled

Dieses unterscheidet sich zwar nur gering vom “normalen” Cyanogenmod, doch bietet es mehrere verbesserte Funktionen:

  • Verbesserter Lockscreen, mit wunderschönen Funktionen
  • Verbesserter DPS-Manager, der optisch viel mehr hermacht
  • Optimierte Kamera, mit einer intuitiven Bedienung
  • und viele Kleinigkeiten, die aber viel ausmachen (Screencast, CM-Gallery)

Da die meisten, leider, keinen Invite bekommen haben, gibt es nun wenigstens etwas Abhilfe. Auf der Modding-Platfort XDA-Developers, wurde ein Customisation Kit vorgestellt, welcher wenigsten dennen, die eine relativ aktuelle (Stand 14.09.14) Cyanogenmod-Version auf ihren Smartphones haben, eine Alternative.

Es wird nur noch eine Custom Recovery benötigt, um dieses Kit auf flashen zu können und schon hat man einige Verbesserungen auf seinem Smartphone, ohne ein OnePlus One zu haben.

Link zum Beitrag: Link

Link zum Direktdownload: Link

Und noch ein Video, von einem der XDA-Developer-TV Mitarbeiter: